Moin Vietnam

­čî´ŞĆ┬áSelbstgemachtes Vegan Kimchi ­čąČ

­čĹëZutaten:

1 Chinakohl (ca. 1 kg)

50g  Meersalz

3 M├Âhren, gesch├Ąlt und in d├╝nne Streifen geschnitten

4 Fr├╝hlingszwiebeln, in 5 cm lange St├╝cke geschnitten

50g Knoblauchzehen, gesch├Ąlt

50g Ingwer, gesch├Ąlt

200g Apfel

200g Birne

200g Zwiebel

50ml Sesam├Âl

50g Chilipulver, je nach gew├╝nschter Sch├Ąrfe

Anleitung:

  1. Vorbereitung des Kohls: Den Chinakohl l├Ąngs halbieren und den Strunk entfernen. Die Kohlbl├Ątter in etwa 5 cm breite Streifen schneiden.
  2. Salzen: Den geschnittenen Kohl und die M├Âhren mit Salz bestreuen und gut vermengen. Etwa 2 Stunden stehen lassen, damit der Kohl Wasser verliert und weicher wird. Gelegentlich umr├╝hren.
  3. Abtropfen: Den Kohl gr├╝ndlich abdr├╝cken, um ├╝bersch├╝ssiges Wasser und Salz zu entfernen. Gut abtropfen lassen.
  4. Paste zubereiten: Apfel, Birne, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein p├╝rieren. Sesam├Âl und Chilipulver dazugeben und alles zu einer Paste mischen.
  5. Vermengen: In einer gro├čen Sch├╝ssel den Kohl, M├Âhren und Fr├╝hlingszwiebeln zusammenf├╝gen. Die Paste ├╝ber das Gem├╝se gie├čen und gr├╝ndlich vermengen, sodass das Gem├╝se gleichm├Ą├čig bedeckt ist.
  6. Fermentieren: Das Kimchi in Gl├Ąser oder Beh├Ąlter f├╝llen und fest andr├╝cken, damit die Luft entweicht. Die Gl├Ąser locker verschlie├čen und bei Raumtemperatur f├╝r 1-2 Tage fermentieren lassen. Anschlie├čend im K├╝hlschrank aufbewahren.
  7. Reifen lassen: Nach 2-3 Tagen im K├╝hlschrank wird das Kimchi geschmackvoller. Es kann als Beilage zu verschiedenen Gerichten wie Fleisch, Gefl├╝gel und Fisch serviert werden.

Genie├čen Sie dieses k├Âstliche und gesunde Kimchi! Teilen Sie Ihre Kreationen mit uns und probieren Sie es als vielseitige Beilage oder Zutat.

Video-Anleitung

Vorteile von Kimchi

Kimchi, das traditionelle koreanische fermentierte Gem├╝se, ist nicht nur ein kulinarischer Genuss, sondern bietet auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Hier sind einige der wichtigsten:

1. Reich an Probiotika

Kimchi ist ein fermentiertes Lebensmittel, das reich an gesunden Bakterien, insbesondere Laktobazillen, ist. Diese Probiotika unterst├╝tzen eine gesunde Darmflora, verbessern die Verdauung und st├Ąrken das Immunsystem.

2. N├Ąhrstoffreich

Kimchi ist voller wichtiger N├Ąhrstoffe, darunter Vitamine A, B und C sowie Mineralien wie Kalzium und Eisen. Diese N├Ąhrstoffe sind essenziell f├╝r die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden.

3. Antioxidative Eigenschaften

Die Inhaltsstoffe in Kimchi, wie Knoblauch, Ingwer und Chili, enthalten viele Antioxidantien. Diese helfen, freie Radikale zu bek├Ąmpfen und das Risiko f├╝r chronische Krankheiten wie Herzkrankheiten und Krebs zu verringern.

4. Unterst├╝tzt das Immunsystem

Durch die enthaltenen Probiotika und Vitamine kann Kimchi das Immunsystem st├Ąrken. Ein starkes Immunsystem hilft, Infektionen abzuwehren und die allgemeine Gesundheit zu f├Ârdern.

5. F├Ârdert die Gewichtsabnahme

Kimchi ist kalorienarm und ballaststoffreich, was zur S├Ąttigung beitr├Ągt und den Appetit z├╝gelt. Ferner k├Ânnen einige Studien darauf hinweisen, dass Kimchi den Stoffwechsel ankurbeln und bei der Fettverbrennung helfen kann.

6. Verbessert die Herzgesundheit

Die Fermentation von Kimchi produziert Verbindungen, die den Cholesterinspiegel senken k├Ânnen. Dar├╝ber hinaus enthalten die Zutaten von Kimchi wie Knoblauch und Ingwer nat├╝rliche entz├╝ndungshemmende Eigenschaften, die zur Herzgesundheit beitragen.

7. Antimikrobielle Eigenschaften

Kimchi enth├Ąlt Knoblauch und Chili, die beide f├╝r ihre antimikrobiellen Eigenschaften bekannt sind. Diese k├Ânnen helfen, sch├Ądliche Bakterien im K├Ârper zu bek├Ąmpfen.

8. F├Ârdert die Hautgesundheit

Die antioxidativen und entz├╝ndungshemmenden Eigenschaften von Kimchi k├Ânnen helfen, die Hautalterung zu verlangsamen und Hautprobleme zu reduzieren. Ferner kann ein gesunder Darm zu einer besseren Hautgesundheit beitragen.

Kimchi ist nicht nur ein schmackhaftes Gericht, sondern auch ein wahres Kraftpaket an gesundheitlichen Vorteilen. Es lohnt sich, dieses vielseitige Lebensmittel regelm├Ą├čig in Ihre Ern├Ąhrung zu integrieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert