Moin Vietnam

Aubergin-Eintopf mit Schweinebauch, Tofu und Tomaten

Zutaten:

  • 2 Auberginen, in Würfel geschnitten
  • 400 g Tofu, gewürfelt
  • 200 g Schweinebauch, in kleine Stücke geschnitten
  • 2 Tomaten, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Kurkuma
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Lauchzwiebel zum Garnieren

Anleitung:

  1. Tofuwürfel in heißem Öl goldbraun braten, rausnehmen und abtropfen.
  2. In einem großen Topf das Öl erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und glasig dünsten.
  3. Den Schweinebauch hinzufügen und anbraten, bis er goldbraun ist.
  4. Die Auberginenwürfel und Tofuwürfel hinzufügen. Unter Rühren etwa 5 Minuten braten, bis sie leicht gebräunt sind.
  5. Tomaten und Kurkuma hinzufügen. Gut umrühren, um die Zutaten zu vermengen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  6. Die Gemüsebrühe angießen und das Ganze zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und den Eintopf etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis die Auberginen zart sind und die Aromen sich gut verbunden haben.
  7. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Vor dem Servieren mit frischen Kräutern garnieren.

Dieser herzhafte und gesunde Auberginen-Eintopf mit Tofu, Schweinebauch und Tomaten ist einfach zuzubereiten und bietet eine leckere Kombination aus verschiedenen Aromen. Guten Appetit!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert